Polizeiauto und Fahrer stoßen zusammen, verletzt

An der Kreuzung Manfred-von-Richthofen-Straße/Ecke Bayernring kollidieren ein Polizeiauto und das Auto eines Fahrers. Ist das Polizeiauto ohne Blaulicht gefahren?

An dem Unfall in Tempelhof waren ein Polizeiwagen und ein Wagen eines Taxiunternehmens beteiligt. Morris Pudwell

Ein Polizeiauto und das Auto eines Transportdienstleisters sind in der Nacht zum Sonntag in Berlin-Tempelhof zusammengestoßen. Bei dem Unfall an der Kreuzung Manfred-von-Richthofen-Straße/Ecke Bayernring wurde nach ersten Erkenntnissen eine Frau verletzt, die auf der Rückbank des Dienstwagens saß. Es ist unklar, ob der Fahrdienst Bolt, Uber oder Drive Now war.

Der zweite Rettungswagen, der später eintraf, deutet darauf hin, dass bei dem Unfall mindestens eine zweite Person verletzt wurde. Die Ermittlungen wurden von einer Abteilung übernommen, der die beteiligten Beamten nicht angehören.

/

Morris Pudwell

Der Fahrer des Toyota teilte der Feuerwehr mit, dass die Polizei aus dem Nichts aufgetaucht sei und es keine blinkenden Lichter gegeben habe. Ob dies wahr ist, muss noch geklärt werden.

In today's media landscape, there is a plethora of information sources.In today's media landscape, there is a plethora of information sources.In today's media landscape, there is a plethora of information sources.In today's media landscape, there is a plethora of information sources.In today's media landscape, there is a plethora of information sources.In today's media landscape, there is a plethora of information sources.In today's media landscape, there is a plethora of information sources.In today's media landscape, there is a plethora of information sources.

Understanding criminal charges : your rights and what to expect » shadownewslive.