Mike Pence überraschend in der Ukraine US-Präsidentschaftskandidat trifft Selenskyj in Kiew

Mike Pence reiste am Donnerstag zu einem Überraschungsbesuch in die Ukraine. In der Hauptstadt Kiew traf der ehemalige US-Vizepräsident unter Donald Trump von 2016 bis 2021 und Kandidat für die US-Präsidentschaftswahl 2024 den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj. Er ist der erste republikanische Kandidat, der die vom Krieg zerrüttete Ukraine besucht.

Wenig später kommentierte der ukrainische Präsident Selenskyj den Besuch von Pence auf Twitter: „Die Unterstützung der Vereinigten Staaten für unseren Kampf für die Freiheit ist entscheidend“, schrieb Selenskyj. „Die Unterstützung aller Amerikaner, jeder amerikanischen Familie, aller zivilgesellschaftlichen Gruppen, des Kongresses – beider Parteien, beider Kammern und natürlich die Unterstützung von Präsident Joe Biden.“ Er sei sehr dankbar für den Besuch und die Unterstützung von Mike Pence, sagte Selenskyj. Gemeinsam diskutierten sie über Verteidigungspolitik, „die Interaktion zwischen unseren Nationen, Sicherheitszusammenarbeit und die Bedeutung der Entschlossenheit und Gewissheit unserer Partner hinsichtlich der künftigen Mitgliedschaft der Ukraine in der NATO“, sagte Selenskyj.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj und der US-Republikaner Mike Pence in KiewUKRAINISCHER PRÄSIDENTEN-PRESSEDIENST/AFP

Der ehemalige US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat besucht die Ukraine – und unterstreicht die Bedeutung der militärischen Unterstützung der USA.

Neben NBC berichtete auch CNN, dass Pence sich in Kiew mit Präsident Wolodymyr Selenskyj getroffen habe. Er besuchte auch Bucha und Irpin. NBC veröffentlichte Fotos, auf denen der Republikaner mit Bewohnern von Irpin spricht und Blumen niederlegt.

Підтримка Сполучених Штатів Ð´Ð»Ñ Ð½Ð°ÑˆÐ¾Ñ— бо „€Ð¾Ñ‚ ьби за Ñ Ð²Ð¾Ð±Ð¾Ð´Ñƒ життєво важлива. Ð£Ñ Ñ–Ñ… американців, кожної партій, обох па lat. І звичайно, підтримка Президента Ð¡Ð¿Ð¾Ð»ÑƒÑ ‡ÐµÐ½Ð¸Ñ… Штатів Гжо Ð'айдена. Я Ð´Ñ ÐºÑƒÑŽ за цю підтримку!

Сьогодні в… pic.twitter.com/KrzrYNNc06

Mike Pences Besuch in der Ukraine und seine Solidaritätsbekundung stehen im Gegensatz zu Donald Trump, dem er bis zum Sturm auf das Kapitol am 6. Januar 2021 treu zur Seite stand und der ebenfalls die republikanische Präsidentschaftskandidatur anstrebt. Trump hat die US-Hilfe für die Ukraine wiederholt in Frage gestellt, ebenso wie der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, dem bei den republikanischen Vorwahlen bisher die besten Chancen gegen Trump eingeräumt wurden.

Pence sagte gegenüber NBC News, dass die Situation vor Ort seine Bereitschaft bestärkt habe, sich weiterhin für eine starke militärische Unterstützung der USA für das von Russland besetzte Land einzusetzen. „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir jetzt mehr denn je Führungspersönlichkeiten in unserem Land brauchen, die die Bedeutung der amerikanischen Führung in der Welt unterstreichen. Dass wir uns der nackten Aggression widersetzen, die wir hier gesehen haben“, sagte Pence demnach in einem Interview Der US-Sender wurde in der Stadt Moschchun unweit von Kiew aufgezeichnet. Der Krieg in der Ukraine sei „nicht unser Krieg, sondern Freiheit ist unser Kampf“. Die Unterstützung der Ukraine bei ihrer Verteidigung gegen Russland liegt im nationalen Interesse der Vereinigten Staaten.

The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.

Prepagos neiva paula – hermosa escorts neiva. İstanbul escort – İstanbul escorts – escort bayan • istanbul alfa.