Grillverbote in öffentlichen Parks werden aufgehoben

Lediglich ausgeschilderte Grillzonen waren vom Grillverbot ausgenommen. Dies gilt auch für den ausgewiesenen Grillplatz im Neuen Hain im Volkspark Friedrichshain. Um dort grillen zu können, musste allerdings online ein Platz reserviert werden. Die Behörde teilte außerdem mit, dass das Grillen dort weiterhin nur mit vorheriger Anmeldung möglich sei.

Drei Männer grillen bei sonnigem Wetter im Mauerpark. Fabian Sommer/dpa

Anfang Juni war das Grillen in den öffentlichen Parks in Friedrichshain-Kreuzberg verboten. Das Verbot wurde inzwischen aufgehoben.

Anzeige | Scrollen Sie, um mehr zu lesen

Nach weniger als einem Monat wird das Grillverbot in allen öffentlichen Parks in Friedrichshain-Kreuzberg aufgehoben. Das teilte das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg am Freitag der Berliner Zeitung mit. „Angesichts der veränderten Witterungsbedingungen und der derzeit geringen Waldbrandquote“ bestehe keine Gefahr mehr durch das Grillen auf Grünflächen. Anfang des Monats verbot das Bezirksamt wegen der anhaltenden Dürre „das Anzünden von offenem Feuer in allen Bezirksparks“.

Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.

But an act policing spokesperson said officers were.