BVG-Bus kollidiert in Wittenau mit Radfahrerin: Frau muss in die Klinik

Der Busfahrer schnitt direkt vor ihr ab, um zur dortigen Bushaltestelle zu fahren. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Bus und dem Radfahrer. Der Radfahrer wurde durch den Zusammenstoß gegen ein geparktes Auto gestoßen und stürzte zu Boden. Alarmierte Rettungskräfte brachten den 53-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Sie erlitt Verletzungen am Unterschenkel.

Auf der Oranienburger Straße in Wittenau kollidieren ein Radfahrer und ein BVG-Bus. Die Frau wird verletzt. So kam es zu dem Unfall.

Anzeige | Scrollen Sie, um mehr zu lesen

Ein Bus der BVG war in Reinickendorf in einen schweren Unfall verwickelt. Jörg Carstensen/dpa

Bei einem Unfall mit einem Bus der BVG ist am Donnerstagnachmittag ein Radfahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 53-jährige Radfahrer gegen 17 Uhr auf der Oranienburger Straße in Richtung Schlitzer Straße. Am Göschenplatz wurde sie von einem in die gleiche Richtung fahrenden Bus der BVG überholt.

© kamagrabestellenshop 2023. Bei schlüsseldienst pully sind wir stolz darauf, ihnen genau diese unterstützung zu bieten.