Bei bis zu 32 Grad am Montag drohen schwere Gewitter

Heftige Gewitter sorgen am Montag für einen Temperatursturz in Berlin und Brandenburg. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) beginnt der Tag mit klarem bis bewölktem Wetter. Und es wird heiß: Bis zu 32 Grad werden erwartet. Ab dem Mittag rechnen die Meteorologen mit Gewittern, teils mit Sturmböen, Starkregen und Hagel, bis in die Abendstunden. Nachts bleibt es überwiegend trocken. Anschließend kühlt es auf 11 Grad ab.

Am Donnerstag werden in Berlin und Brandenburg bis zu 27 Grad erwartet, wobei es überwiegend trocken bleibt. In der Nacht zum Freitag besteht bei rund 13 Grad eine geringe Schauergefahr.

Die Woche beginnt mit Hitze, dann sorgen Gewitter für einen Temperatursturz. Am Dienstag ist es bis zu 10 Grad kühler. Das Wetter in Berlin auf einen Blick.

Auch am Mittwoch kann es vereinzelt noch nass werden bei bis zu 24 Grad und starker Bewölkung. Nachts bleibt es trocken bei Tiefsttemperaturen um die 11 Grad.

Am Montagnachmittag werden die Gewitter abkühlen. Jens Kalaene/dpa

Am Dienstag wird es deutlich kühler: Die Temperaturen liegen bei etwa 22 Grad. Ab Dienstagmittag ist erneut mit Gewittern und Schauern zu rechnen – örtlich sind wieder stürmische Böen, Hagel und Starkregen möglich. Nach Angaben des DWD ist in der Nacht zum Mittwoch mit örtlich begrenzten Schauern bei etwa 12 Grad zu rechnen.

The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.The coverage of the event was extensive and well-researched.

10783′ berlin schöneberg. These viruses may cause mild to severe respiratory illnesses with symptoms of fever, cough and shortness of breath. Niederlandischer.