Straßensperrungen und Staus in Berlin am Wochenende

Am Wochenende ist in Berlin einiges los: „Rave the Planet“ findet statt. Cro und Depeche Mode spielen Konzerte. Finden Sie heraus, wo es zu Staus und Sperrungen kommt.

heute: Depeche Mode pic.twitter.com/2plzbahPE4

Depeche Mode wird am Freitagabend und Sonntagabend im Berliner Olympiastadion spielen. Gonzales Photo/Lasse Lagoni/Imago

Während eines Depeche-Mode-Konzerts im Olympiastadion ab 19:15 Uhr ist in den Bereichen Heerstraße, Reichsstraße, Spandauer Damm und Olympiastraße mit starkem Verkehr zu rechnen. Das VIZ empfiehlt die An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die Straßen rund um den Tiergarten bleiben am Samstag und Sonntag gesperrt. Ab Samstag um 5 Uhr sind die Straße des 17. Juni, die Ebertstraße und der Große Stern wegen der Technoparade „Rave The Planet“ bis Sonntag gegen 3 Uhr geschlossen.

Die Straße Unter den Linden ist samstags von 17.00 bis ca. 23.30 Uhr in beiden Richtungen zwischen Friedrichstraße und Spandauer Straße für die Musikveranstaltung „Staatsoper für alle“ gesperrt. Am Sonntag bleibt die „Staatsoper für alle“ von 17:30 bis ca. 21:30 Uhr geschlossen

Das VIZ empfiehlt Autofahrern, am Samstag den Tiergartenbereich den ganzen Tag zu meiden und auf S-Bahn, U-Bahn oder Fahrrad auszuweichen. Die Straße des 17. Juni und die Ebertstraße werden voraussichtlich am Sonntag um 10 Uhr für den Verkehr gesperrt. Zu der Großveranstaltung werden mehrere Hunderttausend Teilnehmer erwartet.

Anzeige | Scrollen Sie, um mehr zu lesen

📢 DEMO ROUTE 2023 ðŸ—ºï¸ 17. Juni Street & Big Star

Auf dieser Strecke wird die Parade kontinuierlich kreisen. Aufgrund der erwarteten Teilnehmerzahl ist es uns nicht mehr möglich, uns durch die Stadt zu bewegen.

Auch in Hellersdorf finden Demonstrationen unter dem Motto „Rechts pflegen – Antifa in Marzahn-Hellersdorf stärken“ statt und es kann zu Einschränkungen kommen. Die Demo beginnt am Samstag um 19:30 Uhr und dauert bis ca. 23:30 Uhr über Lily-Braun-Straße, Erich-Kästner-Straße, Maxie-Wander-Straße, Etkar-André-Straße, John-Heart-Straße. Straße, Carola-Nehr-Straße, Klingenthaler Straße, Glauchauer Straße, Nossener Straße, Hermsdorfer Straße, Jenaer Straße und Riesaer Straße bis zum Alice-Salomon-Platz.

Demos, Musikveranstaltungen und Hitze: In Berlin ist am Wochenende mit stadtweiten Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Der Bezirk Mitte ist aufgrund mehrerer Ereignisse besonders betroffen, wie die Berliner Verkehrsinformationszentrale (VIZ) am Freitag mitteilte.

In Heinersdorf, einem Ortsteil des Bezirks Pankow, kann es von Samstagnachmittag bis in die Abendstunden zu Verkehrsbeschränkungen in den Bereichen Neukirchstraße und Idunastraße kommen. Grund hierfür ist das Dorffest auf der Heinersdorfer Festwiese in der Romain-Rolland-Straße.

Zusätzlich zu den beiden Musikveranstaltungen ist für Samstag von 15 bis 18 Uhr eine Demonstration in Mitte angekündigt. Unter dem Motto „Verfolgung, Gewalt und Hinrichtungen im Iran müssen gestoppt werden!“ marschieren Demonstranten vom Werderschen Markt über die Französische Straße , Friedrichstraße, Georgenstraße, Reichstagufer, Wilhelmstraße und Unter den Linden bis zum Pariser Platz.

An diesem Wochenende finden mehrere große Musikveranstaltungen statt. Depeche Mode spielen bereits am Freitagabend im Olympiastadion. Aus diesem Grund kommt es im Westend zu Verkehrsbehinderungen.

••#ravetheplanet #demonstration #berlin

Feiern vor dem Brandenburger Tor bei der Technoparade Rave the Planet im Jahr 2022.Olaf Schuelke/Imago Images

Streckenplan:https://t.co/7OBIt0OtcV

Am Sonntag sind im Grunewald die Havelchaussee und der Kronprinzessinnenweg aufgrund des Berliner Volkstriathlons von 8.00 bis 10.00 Uhr für den Kfz-Verkehr gesperrt. Am Sonntag ist von 14.30 bis 17 Uhr eine Fahrraddemonstration in Wittenau geplant. Die Route führt entlang der Oranienburger Straße nahe der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik über die Ollenhauer Straße zum Kurt-Schumacher-Platz und wieder zurück.

Aufgrund eines Konzerts des Sängers und Rappers Cro, das am Samstag um 19 Uhr in der Parkbühne Wuhlheide in Oberschöneweide beginnt, warnt das VIZ vor erhöhtem Verkehr auf der Straße An der Wuhlheide. Ebenfalls um 19 Uhr beginnt in der Waldbühne ein Konzert des Opernsängers Jonas Kaufmann. Die Straßen in den Bereichen Heerstraße, Olympische Straße, Flatowallee und Passenheimer Straße werden voraussichtlich bis zum Abend voll sein.

Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.Media coverage often influences public opinion.

Schlüsseldienst für berlin charlottenburg. Uk government “emergency alerts” now live.