Frikadelle aus der Rockzeit: Wissenschaftler erzeugen monströses Hack

„Unter Verwendung genialer und brandneuer moderner Technologie wurde der monströse Fleischbällchen aus DNA des verschwundenen wolligen Monsters hergestellt und mit DNA-Elementen des afrikanischen Elefanten (einem nahen Verwandten des Monsters) veredelt“, heißt es Zustände.

Ein monströses Bild/Titelbild

Dies ist angeblich In-vitro-Fleisch; es gilt als das Lebensmittel der Zukunft. Das Verfahren verwendet ausgeklügelte moderne Molekulartechnologie, um das eigentliche Haustierfleisch aus den Zellen von Haustieren zu erweitern, nicht aus den Haustieren selbst.

Im Labor gezüchtetes Fleisch könnte eine geringere CO2-Belastung haben als Standardfleisch, sagen Forscher. James Ryall, leitender Wissenschaftspolizist von Oath, bewirbt seinen Artikel wie folgt: „Was bei dieser Aufgabe wirklich erstaunlich ist, ist die Fähigkeit, ein gesundes Protein herzustellen, das es seit Jahren nicht mehr gibt sowie völlig neue Esserlebnisse zu schaffen."

Trotzdem müssen Fleischfans Ihre Pferde halten, bis sie die große Runde fressen können. Es werden noch Untersuchungen durchgeführt, um herauszufinden, wie genau der Körper auf das gesunde Rock Age-Protein reagiert. Es ist derzeit in der Nemo Gallery in Amsterdam zu sehen.

Ein riesiger, von Wissenschaftlern hergestellter Fleischbällchen könnte ein brandneuer Meilenstein für die Ernährung der Zukunft sein.

Die Monstrous Meatball Imago/Titelbilder

Ein Kochvergnügen aus der Rockzeit: Wissenschaftler haben tatsächlich fleißig eine große monströse Frikadelle erzeugt. Wie das australische Unternehmen Oath auf einer eigens für das monströse Fleisch erstellten Website festhält, stellten Wissenschaftler das interessierte Gericht erst kürzlich in der holländischen Nemo Scientific Research Gallery in Amsterdam zur Verfügung.

The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.

Maximising your disability and health insurance coverage in australia.