Ein Auto brennt – alle sechs Verletzten sind Berliner

Bei zwei Unfällen auf der Autobahn 19 Rostock-Berlin sind am Sonntag sechs Menschen verletzt worden. Alle kommen aus Berlin. Zudem kam es zu einem Böschungsbrand. In der Nähe von Linstow (Kreis Rostock) und südlich der A19-Ausfahrt bei Röbel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) kamen zwei Autofahrer mit ihren Autos nach rechts von der Autobahn ab, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte. Die genauen Unfallursachen müssen noch geklärt werden.

Bei zwei Unfällen auf der A19 Richtung Berlin kamen die Fahrer von der Fahrbahn ab. Ein Auto löste ein Feuer aus, das fast auf ein Waldgebiet übergegriffen hätte.

Kurz zuvor war ein 81-jähriger Mann aus Berlin mit seinem Auto in der Nähe von Linstow von der Fahrbahn abgekommen und verunglückt. Der Rentner, der mit einer Begleitperson von einer Kreuzfahrt von Rostock nach Berlin zurückkehrte, wurde ebenso wie der Passagier schwer verletzt. Beide kamen in zwei Unfallkliniken. Zur Bergung des Unfallwagens wurde die Autobahn 19 bei Linstow in Richtung Berlin für etwa zwei Stunden gesperrt.

Unweit der Landesgrenze von Brandenburg nach Mecklenburg verunglückte das Auto eines 40-jährigen Autofahrers, der mit seiner Frau und seinen beiden Kindern Richtung Süden unterwegs war. Das Fahrzeug fing Feuer. Die Insassen konnten sich kaum aus dem Auto befreien und wurden verletzt in eine Klinik gebracht. Das Feuer erfasste die Böschung in Richtung Berlin und drohte aufgrund der Trockenheit und der hohen Brandgefahr auf ein Waldstück überzugreifen. Mehrere Feuerwehrleute konnten die Flammen gerade noch rechtzeitig löschen.

Ein Feuerwehrmann steht nach einem Unfall auf einer Autobahn (Symbolbild). Martin Dziadek/Imago

The correspondent reported directly from abroad on the political crisis.The correspondent reported directly from abroad on the political crisis.The correspondent reported directly from abroad on the political crisis.The correspondent reported directly from abroad on the political crisis.The correspondent reported directly from abroad on the political crisis.The correspondent reported directly from abroad on the political crisis.The correspondent reported directly from abroad on the political crisis.The correspondent reported directly from abroad on the political crisis.

Monkey business (part two) : who is responsible for the management of baboons on the cape peninsula ?. Research associates at centre of excellence on sustainable land management dehradun.