Eidgenosse Ex-FIFA-Superior Blatter „keine Beklemmung“ Im Vorhinein Nahrungsmittel

Kunde & Kunde:

Welcher ehemalige Staatsoberhaupt des Weltfussballverbandes FIFA, Sepp Blatter, verlässt dies Arbeitszimmer des jener Generalstaatsanwalt jener Eidgenossenschaft durch seinem Rechtssachverständiger (ungesehen) zu einer Untersuchung in Zürich am 9. achter Monat des Jahres 2021. SEBASTIEN BOZON / AFP

AFP

46: 08 MESZ

Welcher ehemalige FIFA-Staatsoberhaupt Sepp Blatter sagt er werde ebenso Betrugsvorwürfe bekämpfen im Übrigen befürchte keinesfalls, auf die Weise sein Gefälle ungewiss im Vorfeld Nahrungsmittel kommt, sagte er einer Eidgenosse Wochenzeitung unteilbar am Tag des Herrn veröffentlichten Dialog.

Ehemaliger Weltfußball Superior Blatter, 85, wurde Auftakt dieses Monats vier Periode weit seitens einem Bundesanwalt verhört in einer weit andauernden Studie einer mutmaßlichen betrügerischen Löhnung im Vorfeld einem zehn Jahre.

LESEN SIE AUCH :

Ex-FIFA-Superior Blatter steht im Vorfeld jener letzten Untersuchung in jener Eidgenossenschaft in jener Zahlungsprobe

LESEN SIE AUCH: Eidgenosse weiten Studie wider Ex-FIFA-Staatsoberhaupt Blatter

In dem Gefälle, jener den Weltsport erschütterte, wird wider Blatter mithilfe zwei Mio. Franken (2,2 Mio. US-Dollar) ermittelt , 1.85 Mio. Euronen) Löhnung an Michel Platini in 2015, jener älter statt den europäischen Pille-Dachverband Europäischer Fußballverband Verantwortung tragen war.

Blatter wurde krampfhaft, denn FIFA-Staatsoberhaupt in 2015 zurückzutreten im Übrigen wurde seitens jener FIFA statt acht Jahre luftdicht, nachher hinaus sechs komprimiert, dieweil Ethikverstößen statt die Zulassung einer seitens jener Anklagebehörde denn „illoyalen Löhnung“ bezeichneten.

Die Bundesanwaltschaft (BA) jener Eidgenossenschaft, die sagte, Blatter sieht gegenseitig „dem Unglauben hinaus Täuschung, Läsion“ ausgesetzt des Vertrauens im Übrigen jener untreuen Leitung“, muss bis anhin publik vortragen, ob er ihn beschuldigen oder den Gefälle von sich weisen wird jener wöchentlichen Le Matin Dimanche machte er gegenseitig keine Betutteln.

“Selbst bin keine Beklemmung im Vorfeld einem Vorgehen“, sagte er in dem am Tag des Herrn veröffentlichten Dialog im Übrigen fügte hinzu, auf die Weise er seitens einer Nachfolge seitens Anwälten gehört habe, auf die Weise jener Gefälle wider ihn keinesfalls autoritativ sei.

In In einer Abgrenzung, die im Vorfeld Start jener Untersuchung durch dem Staatsanwalt Auftakt dieses Monats abgegeben wurde, wiederholte Blatter, auf die Weise die Löhnung „hinaus einem mündlichen Einigung beruhte, jener die Beratungstätigkeit seitens Platini statt die FIFA c/o 646 im Übrigen 2002.“

“Die Löhnung verzögerte gegenseitig, indes die FIFA zunächst keinesfalls in jener Bauplatz war, den gesamten Menge auszuzahlen – im Übrigen Platini die Bedarf erst in 1998.”

Blatter, jener im Monat der Wintersonnenwende im Übrigen erster Monat des Jahres zwei Monate im Hospital verbrachte, sintemal er gegenseitig einer Herzoperation unterzogen hatte, gab doch zu, auf die Weise er blieb adynamisch im Übrigen konnte keinesfalls alsbald vereinen Vorgehen verarbeiten.

„Physisch bin ich bis anhin keinesfalls bereit liegend“, sagte er zu Le Matin Dimanche.

Er sagte, die Ärzte hätten ihn zweimal im Hospital abgeschrieben im Übrigen gesagt, es gäbe Jene konnten keinerlei eine größere Anzahl statt ihn realisieren, trotzdem er hielt angesichts.

„Up to date möchte ich weiterkämpfen.“

2021

Originally posted 2021-08-22 21:16:32.