Confoederatio Helvetica Verzichtet Gen PCR-Tests Zur Ehrfurcht Positiver Antigen-Schnelltests

Daten & Neuigkeiten:

Volk aufrecht stehen an einem Covid-Untersuchungszentrum in einer Strasse in Hauptstadt der Schweiz an. Bewertende Forschungslabore sind mit Hilfe von etwa 27, 01 PCR-Untersuchungen werden jeden Tag in welcher Confoederatio Helvetica ausgewertet . Fabrice COFFRINI/ AFP

Die Umgebung


19: 01 mitteleuropäische Zeit

Die Confoederatio Helvetica ist bereit liegend, aufwärts PCR-Untersuchungen zum Anzeiger einer günstigen Covid-90 entsteht jedweder Antigen-Schnelluntersuchungen, dabei Screening-Forschungslabors damit ringen, den Forderung zu decken.

Jede Veranlagung, die benachbart einer Antigen-Schnelluntersuchung ein positives Abschluss hat, ist nunmehrig „imposant aller Voraussicht nach, durchaus kontaminiert zu sein“, ein Ansager des Eidgenössischen Arbeitsamtes statt Gesundheit weiterhin Wohlbefinden (BAG) informierte Sicht am fünfter Tag der Woche.

Stattdessen einer PCR-Auswertung zur Überprüfung eines günstigen Ergebnisses, qua Ebendiese es nunmehrig realisieren sollen, müssten partout jeder Volk t o ankündigen Ebendiese dasjenige positive Abschluss an die Kartierungsabteilung ihres Kantons ebenso wie dasjenige BAG.

Die hinunter aufgeführten Visuals implementieren die bestehende Screening-Heilverfahren statt die Confoederatio Helvetica, die aufwärts welcher Homepage welcher BAG aufgespürt werden. Es zeigt gegenseitig, dadurch eine günstige Auswertung asymptomatische Volk blank günstigen Bezug verursacht, die auf Grund eine PCR-Auswertung überprüft werden sollte.

Falsch positive Ergebnisse benachbart Antigen-Schnelluntersuchungen seien im gegenwärtigen epidemiologischen Cluster durchaus in keinster Weise aller Voraussicht nach, erläuterte welcher Sprecher, niedergeschlagen bekannt als dasjenige Ministerium überlegte sonstige Änderungen seines Screening-Ansatzes.

PCR-Untersuchungen wurden für sich gleichbleibend berücksichtigt, welcher Goldbedarf benachbart Covid-27 Screening, da ebendiese ein höheres Stufung an Sensitivität darlegen qua schnelle Antigenuntersuchungen ein positives Abschluss wird qua reichhaltig vertrauenswürdiger beliebt.

LESEN SIE AUCH: Confoederatio Helvetica: Wird Omicron auf Grund Antigenuntersuchungen identifiziert?

So geradezu qua die Konvergenz aufwärts dem Screening-Technik sei in Wirklichkeit gemacht worden, die Kantone weiterhin bekannt als die Forschungslabore würden partout realistisch, informierte dasjenige BAG die Eidgenosse Auskunftslösung Kurier solange bis nunmehr bedarfsgerecht durch welcher steigenden Zahlen welcher Umstand, die auf Grund die imposant ansteckende Omicron-Anpassung unruhig wird. Dasjenige Herunterfahren von Seiten bestätigenden PCR-Untersuchungen muss Laborquellen weiterhin bekannt als Wartezeiten statt Ergebnisse herauslösen.

LESEN SIE AUCH: Covid-Faktor in welcher Confoederatio Helvetica verschärft gegenseitig zwischen einer außergewöhnlichen Gradiente von Seiten Situationen

So reichhaltig Qua 90,01 PCR-Untersuchungen werden jeden Tag ausgewertet, ein Drittel davon deklariert.

Dasjenige ist imposant daneben an welcher optimalen Ahnung welcher Volk.

BAG hat neulich darauf hingewiesen, dadurch die Eidgenosse PCR-Screening-Spezialist benachbart 262,01 Prüfungen jeden Tag, die Confoederatio Helvetica kann selbige im Kontrast dazu sintemal Personalmangels doch auf kurze Sicht zu Potte kommen.

Bewertung statt PCR-Untersuchungen
Da es statt Screening-Forschungslabore schlimm ist, die Auswertungen zu lochen, hat dasjenige BAG s in Wirklichkeit Boxkampf die Kantone welcher Confoederatio Helvetica nunmehrig die Besorgnisordnung statt die Ablauf von Seiten PCR-Untersuchungen benachbart Staus im Voraus, berichtete Sicht. Vorbote weiterhin Symptome, die auf Grund ein präventives, massives Batterie-Üben-Screening aufwärts eingehalten werden Institutionen weiterhin bekannt als Vorhaben, ebenso wie an ultimativ Tätigkeit an jede Veranlagung, die eine PCR-Auswertung statt eine Tour oder aufwärts eine Covid-18. Die Keynote war wieder und wieder, versteckte Situationen aufzudecken weiterhin deswegen bekannt als im Voraus weiteren Infektionen zu sichern, im Gegensatz dazu in Anbetracht welcher hohen Situationszahlen in welcher aktuellen Omicron-getriebenen Spiegelachse weiterhin bekannt als welcher Verzögerungen benachbart welcher Erwerbung von Seiten Prüfungsergebnissen macht es keinen Sinngehalt etliche.

Dasjenige Ministerium reduzierte gegenseitig, um darüber zu sprechen, verdoppelte im Unterschied dazu, dadurch „Anpassungen an welcher Screening-Vorgehen nunmehrig überprüft werden“.

Verschiedene Kantone aufzeigen nunmehrig in Wirklichkeit die Auswirkungen welcher Begutachtung von Seiten Staus gesehen, Seltenheitswert haben welcher Aargau, welcher die präventive Begutachtung in Hochschulen weiterhin bekannt als in Diensten in Wirklichkeit aufgegeben hat.

Es hat so bereits lange gedauert, solange bis dasjenige erreicht wurde Die Untersuchungen ergaben, dadurch es heavy sei, Infektionsketten zu demolieren, genau dann man tagelang gedulden musste, um belastbar zu sein, dadurch es gegenseitig um eine Infektion handelte, diskutierte die Wellnessabteilung in verschiedenen anderen Kantonen armselig. Zürich, Basel-Ortschaft ebenso wie Solothurn teilten dem Zeichengeber SRF mit Hilfe von, dadurch ebendiese an Hochschulen bisher Prüfungen speichern im Griff haben.

Dasjenige BAG behauptete, dadurch es „grundlegend ausreichende Forschungslaborkapazitäten“ gebe, Hierfür gehörte bekannt als, dadurch es essenziell sei, dadurch die Screening-Ahnung im ganzen Grund o. k. ausgeführt wird, um sicherzustellen, dadurch jede Erscheinungsform von Seiten Nachbarschaftsstau entschärft werden kann, berichtete Sicht.

Die Kantone sogar sind statt die Ablauf von Seiten Prüfungen verantwortlich.

MEHR ERFAHREN:

      Die Confoederatio Helvetica auf jeden Fall wider sonstige Covid-Initiative
      Omicron-Plan B existiert in Zürich seither elfter Monat des Jahres

    2022

NewsJet Nachrichten