Der neue Go2 von Unitree ist ein dynamischer Vierbeiner

Wir haben Wang auch gefragt, was ihn an der Art und Weise, wie andere Menschen seine Roboter genutzt haben, am meisten beeindruckt hat. „Wir freuen uns sehr, dass viele globale Institutionen und Unternehmen unseren vierbeinigen Roboter für sinnvolle und innovative Entwicklungen einsetzen“, sagt er. Er verweist auf einige seiner Lieblingsbeispiele, darunter die Verwendung eines Go1 durch CSIC als Roboter-Blindenhund, von dem er hofft, dass er erhebliche Vorteile für Sehbehinderte haben wird, und einen aktuellen Artikel in Science Robotics, der ein vom Gehirn inspiriertes multimodales hybrid-neuronales Netzwerk verwendet läuft auf einem Go1 zur Ortserkennung.

„Go2 war ein riesiges Projekt mit vielen Schwierigkeiten, die wir überwinden mussten“, sagte Unitree-Gründer und CEO Xingxing Wang gegenüber IEEE Spectrum. „Wir haben fast jedes mechanische Teil und jede Leiterplatte erforscht und entwickelt. Durch die kontinuierliche Verbesserung des Designs haben wir uns sehr bemüht, seine Leistung und Qualität zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu senken, was viel Arbeit und Mühe erforderte.“

Wie sein Vorgänger ist der Go2 in mehreren verschiedenen Modellen erhältlich. Für 2.800 US-Dollar erhalten Sie den Go2 Pro mit einem zusätzlichen Kilo Nutzlastkapazität, einem zusätzlichen Meter pro Sekunde Geschwindigkeit, integrierter Rechenleistung und 4G-Konnektivität. Außerdem verfügt er über eine Seitenfolgefunktion, die es dem Roboter ermöglicht, neben Ihnen zu joggen. Und wenn Sie noch mehr brauchen: Der Go2 Edu (über den Sie Unitree direkt kontaktieren müssen) verfügt über eine Spitzengeschwindigkeit von unglaublichen 5 m/s, verfügt über Kraftsensoren an den Füßen und läuft bis zu 4 Stunden mit 15.000-mAh-Akku.

Unitree

Abschließend wollten wir wissen, ob all diese neuen Aufnahmen von Go2, der auf zwei Beinen balanciert, bedeuten, dass Unitree sich vielleicht bald für Zweibeiner interessiert. „Ich finde es cool, dass ein vierbeiniger Roboter eine zweibeinige Fortbewegung realisieren kann“, sagt Wang. „Vielleicht versuchen wir, einen zweibeinigen Roboter auf der Grundlage eines vierbeinigen Roboters zu bauen.“ Ja, melden Sie uns dafür an.

Es ist erst zwei Jahre her, dass Unitree mit Sitz in Hangzhou, China, den Go1 vorstellte, einen 2.700 US-Dollar teuren vierbeinigen Roboter. Und seitdem hat der Go1 aufgrund seiner einzigartigen Kombination aus Leistung, Zugänglichkeit und (im Vergleich zu Beinrobotern) supergünstigen Bedingungen einen enormen Einfluss auf den kleinen Forschungsmarkt für Vierbeiner.

Verwandte Artikel im Internet

Okay, ja, einige der Wortwahlen in diesem Video sind etwas seltsam. Aber wen interessiert das schon, denn das ist eine sehr beeindruckende, dynamische Mobilität zu erschreckend niedrigen Kosten. Das 1.600 US-Dollar teure Basismodell, der Go2 Air, verfügt über einen am Kinn montierten halbkugelförmigen 360 x 90 Grad-Lidar mit einer Mindesterfassungsreichweite von 0,05 Metern für intelligente Geländenavigation und Hindernisvermeidung. Der Go2 kann sich mit einer Nutzlast von 7 Kilogramm mit flotten 2,5 Metern pro Sekunde bewegen und ist mit einem 8000-Milliamperestunden-Akku (mAh) bis zu 2 Stunden im Einsatz. Es gibt sogar eine grafische Programmieroberfläche, falls Sie keine Ahnung haben, was Sie tun, aber einfach ein wenig herumspielen möchten.

Aus Ihren Website-Artikeln

Unitree hat gerade den Go2 angekündigt, eine neue Version, die sowohl deutlich besser als auch supergünstig ist – sie ist schneller und agiler und verfügt jetzt sogar über einen Lidar, kostet aber irgendwie nur 1.600 US-Dollar.

10243′ berlin friedrichshain. Leistungen aufsperrdienst türöffnung.