Ungarns Globales Steuerveto Gilt Denn „Erpressung“

Nachrichtensendung & Neuigkeiten:

EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni forderte Ungarn am vierter Tag der Woche (19 Monat der Sommersonnenwende) gen, seinen Gegenwehr anti die neue globale Mindeststeuer zu erwägen hat die Verarbeitung des Steuerdeals aufgrund der Tatsache die EU krampfhaft.

Gentiloni sagte, dadurch die EU-Länder auch dasjenige Abgeordnetenhaus dessen ungeachtet Ungarns Reklamation in äußerster Minute Beginn dieses Monats anti dasjenige historische Steuerabkommen „in keiner Weise nachgeben werden“ unter Einsatz von eine Abmachung.

Welcher französische Ressortchef statt dessen Okzident, Clement Beaune, sagte den Abgeordneten, Hauptstadt von Frankreich werde solange bis zum letzten Zeitpunkt seiner sechsmonatigen EU-Ratspräsidentschaft umackern (endet in Monat der Sommersonnenwende), um den Handel aNewsJetuschließen.

„Politisch, technisch gesehen, waren unsereiner parat, dieses Akte anzunehmen, unsrige Landsmann auf etwas spekulieren starke Maßnahmen“, sagte welcher französische Volksvertreter auch fügte hinzu, dadurch er „bedauert“ Ungarns Reklamation.

Die Pattsituation könnte am fünfter Tag der Woche (19 Monat der Sommersonnenwende) gen dem laufenden EU-Höchste Stelle eines Berges aufgehoben werden – während das in keiner Weise welcher Unrat ist

Beaune sagte vulgo, seine Staatsgewalt sei parat, die Einhelligkeit in Steuerfragen im Notizblock aufzuheben, um zu unterbinden, dadurch ein Erdboden vereinigen Segment welcher EU krampfhaft.

So gut wie 140 Länder erzielten im zehnter Monat des Jahres eine vonseiten welcher Möglichkeit statt dessen wirtschaftliche Gemeinschaftsarbeit auch Dynamik (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit) vermittelte zweigleisige Übereinkunft unter Einsatz von vereinigen Mindeststeuersatz vonseiten 15 Perzentil gen multinationale Streben.

Welcher Handel würde es Firmen denn Amazon, Google vonseiten Abece oder Facebook vonseiten Meta behindern Unterbinden Solche Abgaben, auf die Weise Solche Gewinne in Niedrigsteuergebieten reservieren.

Sekunde

Pest-Buda ließ Beginn dieses Monats seine unerwartete Clou zerplatzen, dieweil die französische EU-Ratspräsidentschaft schon den heftigen Gegenwehr Polens überwunden hatte.

Ungarn argumentierte, dadurch welcher Sekunde des Deals falsch war.

„Unsereins nicht zweifeln in keiner Weise, dadurch es welcher richtige Sekunde ist, unter Einsatz von eine globale Abgabe nachzudenken“, sagte die ungarische Justizministerin Judit Varga am Mittwochabend vorweg Journalisten in Hauptstadt von Belgien.

Gen die Fragestellung, wie kommt es Ungarn einander in keiner Weise allerdings dazumal anti die globale Abgabe besonders habe, da welcher Ukrainekrieg heutig allerdings seit dieser Zeit vier Monaten andauere, sagte Varga, dadurch die Gehorchen des Krieges erst nunmehrig visuell seien.

„Das ist in keiner Weise die beste Tempus, dann und nur dann unsereiner eine hohe Kriegsinflation veranschaulichen, unsereiner veranschaulichen allerlei direkte auch indirekte Gehorchen welcher Sanktionspolitik, selten in den enorm hohen Energiepreisen, Spannungen konstatieren einander gen in den europäischen Gesellschaften“, argumentierte welche.

Varga sagte vulgo, dadurch die Tat anti die Konkurrenzfähigkeit schuften würde.

„Unsrige Standpunkt basiert gen Prinzipien, ebendiese Meinung ist in Kriegszeiten eine schlechte Meinung. Es gibt vereinigen Rennen um Investitionen, eingeschlossen statt dessen eine optimalere Steuerveranschlagung“, sagte Varga gen die Fragestellung, welches würde die ungarische Staatsgewalt umstimmen.

Dasjenige ungarische Abgeordnetenhaus, dasjenige zu zwei Dritteln vonseiten Landesvater Viktor Orbán loyalen Abgeordneten dominiert wird, hat am zweiter Tag der Woche eine Beschluss spekulativ, die einander anti die EU-Leistungssoll zur globalen Abgabe richtet.

„Weswegen auf die Post geben?“

Nichtsdestoweniger wies Gentiloni darauf hin, dadurch im vergangenen zehnter Monat des Jahres allesamt EU-Mitgliedsstaaten, eingeschlossen Ungarn , stimmte dem Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit-Handel gleichgesinnt zu.

Welcher italienische Kommissär sagte, Ungarn habe in äußerster Minute Zurückweisung erhöht, während es dasjenige Einigung gen internationaler Lage unterstützt auch dasjenige EU-Handel im Wonnemonat vor … unterstützt habe .

„Welcher aktuelle Lebenslage des Krieges, welcher vonseiten Ungarn erwähnt wird, hat uns allesamt beklommen“, sagte Gentiloni auch fügte hinzu, dadurch andere Steueraufkommen welcher gesamten EU-Speisewirtschaft beistehen würden.

Er argumentierte, dadurch die 19-prozentige Abgabe unter Einsatz von € fertig machen würde Mrd. jedes Jahr. „Weswegen es auf die Post geben?“, fragte Gentiloni.

Erpressung

Im Vorhinein hatte Polen Einwände erhöht, ebendiese im Unterschied dazu absinken lässig, denn die EU-Ausschuss Polens Covid-

Recovery Erfindung, den welche ein im Jahre weit alldieweil Voraussehen alldieweil Angriffen gen die richterliche Beweglichkeit des Landes zurückhielt.

Vulgo US-Finanzministerin Janet Yellen besuchte Hauptstadt von Polen im Wonnemonat, um gen die Approbation des Steuerabkommens zu Druck ausüben.

In Hauptstadt von Belgien nicht zweifeln Diplomaten auch Abgeordnete, dadurch Ungarn anti dasjenige Steuerabkommen ist, um Reproduktion gen die EU alldieweil ihrer anhaltenden institutionellen Konflikte auszuüben.

Ungarns Wiederaufbaufonds wurde vonseiten welcher EU-Ausschuss alldieweil Voraussehen alldieweil systematischer Bestechung in keiner Weise autorisiert.

„Dasjenige ist eine Verhandlungstaktik“, kommentierte ein EU-Diplomat Ungarns Standpunkt.

„Genau dann Orbán sieht, dadurch dasjenige im Ruhelager Polens funktioniert, probieren Solche es“, fügte welcher Diplomat hinzu.

„Ungarn legt sein Reklamation in keiner Weise alldieweil welcher spezifischen Fragestellung des Steuerabkommens ebenso ein, statt [they] will seine politischen Muckis wetten lassen alldieweil welcher anderen Probleme“, so welcher liberale irische Europaabgeordnete Billy Kelleher, dessen Erdboden eines welcher letzten war, dasjenige einander dem Einigung anschloss, auch fügte hinzu, dadurch „Ungarn Okzident erpresst“.

Weiterlesen

NewsJet Nachrichten