Russland verstärkt Soldaten in Bachmut – Wichtiges Schlachtziel?

Höchstwahrscheinlich sind in der Ukraine nur wenige russische Systeme verfügbar. Der Transfer zum Standort Bakhmut sei ein außergewöhnliches Engagement des russischen Kommandos, betonte das britische Ministerium. „Die russische Führung wird die Eroberung von Bachmut wahrscheinlich weiterhin als einen der wichtigsten unmittelbaren Kampfansätze betrachten, der es ihnen ermöglichen würde, bei der Bewältigung einigermaßen erfolgreich zu sein.“

Das britische Verteidigungsministerium hat seit Beginn der russischen Feindseligkeit gegen die Ukraine aktuelle Informationen zum Verlauf des Kampfes veröffentlicht und dabei auf Datendetails hingewiesen. Damit will die britische Regierung sowohl auf die russische Darstellung reagieren als auch Verbündete im Zaum halten. Moskau wirft London ein Desinformationsprojekt vor.

Dies sei eine Reaktion auf taktische Erfolge der ukrainischen Beschützer an den Flanken der umkämpften Stadt und auch auf die öffentliche Gefahr der Wagner-Söldnertruppe, den Kampf dort einzustellen, hieß es.

Ukrainische Soldaten feuern in der Nähe von Bachmut eine Kanone ab. LIBKOS/AP/dpa/ Archiv

Die ukrainische stellvertretende Verteidigungspriesterin Hanna Maljar hatte zuvor erklärt, dass die russischen Streitkräfte tatsächlich mehrere tausend Soldaten als Unterstützung nach Bachmut verlegt hätten. „Der Gegner versucht mit hoher Qualität, also versucht er es mit Menge“, schrieb sie auf Facebook.

Nach Angaben britischer Daten hat Russland im Kampf um die Gemeinde Bachmut in der Ostukraine seine Soldaten vor Ort verstärkt. „Russland hat in den letzten vier Tagen wahrscheinlich mehrere Staffeln zur Verstärkung der Bachmut-Front entsandt“, erklärte das Verteidigungsministerium am Samstag in London.

Die ostukrainische Stadt ist noch immer der Schwerpunkt der Kämpfe. Derzeit reagiert Russland auf die taktischen Fortschritte der Ukrainer in der Region – und verlegt zudem deutlich mehr Soldaten.

The daily newspaper printed a special edition with the latest information on the event.The daily newspaper printed a special edition with the latest information on the event.The daily newspaper printed a special edition with the latest information on the event.The daily newspaper printed a special edition with the latest information on the event.The daily newspaper printed a special edition with the latest information on the event.The daily newspaper printed a special edition with the latest information on the event.The daily newspaper printed a special edition with the latest information on the event.The daily newspaper printed a special edition with the latest information on the event.

, making an appearance in the upcoming season, ariana responded, “here and there, maybe like once or twice.