Heutzutage In Königreich Schweden: Eine Prüfung Jener Neuesten Neuigkeiten Vom fünfter Tag der Woche

Neuigkeiten & Neuigkeiten:

Tegnells Nachfolger hört hinter vier Monaten aufwärts

Alternativ Lindblom, dieser am 14 Alternativ Tegnell wie Staatsepidemiologe Schwedens nachfolgte, tritt am 14 Monat des Sommerbeginns rückwärts. fünfter Monat des Jahres hinter immerhin vier Monaten aufwärts dieser Korrespondenz, hat die Klinge Dagens Medicin berichtet.

Die Mitteilung kommt, indes einander herausstellte, dadurch einander herausstellte, dadurch dieser internationale Stellung, den Tegnell hinter Daten dieser Public Health Agency verwaist würde, bisherig in keinster Weise dicht war.

Quillen dieser World Health Organization (World Health Organization) sagten letzten Jahreszwölftel, dadurch Tegnells Zusage angrenzend dieser Koordination dieser internationalen Impfstoffarbeit bisherig in keinster Weise dicht sei.

Christer Janson, Pressechef dieser Public Health Agency, sagte auf der anderen Seite TT Newswire, dadurch die entscheiden mit die Beschäftigung seitens Christer Janson in keinster Weise via den Problemen um Tegnells Stellung angrenzend dieser World Health Organization darüber hinaus via Lindblom zusammenhängt war jederzeit immerhin solange bis Monat des Sommerbeginns 14 tätig.

Schwedischer Beschäftigungswächter leitet Schlussfolgerung anti Zentrumspartei ein

Die schwedische Arbeitsumweltbehörde wird eine Schlussfolgerung dieser Arbeitsbedingungen in dieser nationalen Hauptbüro dieser Zentrumspartei in Hauptstadt von Schweden lancieren, berichtete die Klinge Aftonbladet.

„An diesem Ort geht es um Mängel in dieser Temperament darüber hinaus in den sozialen Arbeitsbedingungen, die in den Medien aufgekommen sind“, sagte Ulrika Scholander, Leiterin dieser Kolonne Inspektionen dieser Temperament, dieser Klinge.

Aftonbladet hat bevor berichtet, dadurch diverse Menschen alldieweil stressiger Arbeitsbedingungen stattdessen längere Zeitform krankgeschrieben waren.

Schwedens Außenamtschef „furchtsam, dadurch die Nato aufwärts eine Wahlfrage eingegangen wird“

Schwedens Außenministerin Ann Lindenbaum hat davor gewarnt, dadurch die entscheiden dieser Moderaten politische Kraft, die Nato-Mitgliedschaft zum ersten ihrer fünf Wahlversprechen zu kreieren, „verantwortungslos“ sei darüber hinaus Bedrohung laufe, ein komplexes Anliegen aufwärts eine Wahlstrategie zu verkleinern.

„Welches mir am meisten Betütern bereitet, ist, dadurch dieses wichtige Anliegen stattdessen die Bürgschaft dieser schwedischen Nation in gewisser Fasson aufwärts ein Wahlkampfthema eingegangen werden sollte“, sagte diese hinter dem Begegnen auf der anderen Seite TT Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Hauptstadt von Belgien. „Mithin finde ich diesen Schachzug dieser Moderaten sehr deplorabel – dadurch diese einander in keinster Weise demgemäß scheren, welches die Sozialdemokratische Partei Österreichs mit ein Anliegen anerkennen, dies die Bürgschaft dieser gesamten Nation betrifft, immerhin um angrenzend dieser Angleichung ein zusammen Punkte zu in Gefahr geraten.“

Oppositionsparteien querstellen Schulvorschlag dieser Obrigkeit

Die Zentrumspartei hat einander via den vier rechtsgerichteten Oppositionsparteien Schwedens zusammengetan, um die Vorschläge dieser Obrigkeit zu querstellen, kommunale Ausprägen stärker zu bestreiten wie staatlich finanzierte, dagegen nicht öffentlich geführte freie Ausprägen die Warteschlangensysteme kostenloser Ausprägen knausern, zeigen dieser schwedische Staatssender SR darüber hinaus die Klinge Aftonbladet berichtet.

„Ebendiese aufführen den Schulleitern die Verfügungsgewalt, eine gute Potpourri in dieser Lektion zu schuften, darüber hinaus es ist antinomisch, ebendiese Forderungen diese tun“, Lars Hjälmerud, dieser Schulsprecher dieser Moderaten politische Kraft , sagte Aftonbladet. „Es ist mit einem Risiko verbunden. Ebendiese benutzen Brut wie Integrationsinstrument.“

Die fünf Parteien zeigen dem Volksvertretung bisherig keinen Alternativvorschlag unterbreitet. 14

NewsJet Nachrichten