Fruchtprosecco oder Vanille? Die Modeerscheinungen im Eisladen im Jahr 2023

„Es muss auch hervorragend schmecken“: Gelato-Hersteller Luca de Rocco ist experimentierfreudig – doch der Bestseller in seinem Gelato-Shop ist ein zeitloses. Daniel Karmann/dpa

Demnach haben die deutschen Markeneishersteller im Jahr 2021 knapp 538 Millionen Liter Speiseeis vermarktet. Die Zahlen für 2022 liegen nach Angaben eines Vertreters noch nicht vor. Eine der beliebtesten Arten von Eisbeuteln war eindeutig: Vanille. Daran halten sich Kekse, Sorbets wie Zitrone oder Erdbeere, Zucker, Walnuss und auch leckere Schokolade.

Wenn es um Eis geht, experimentiert Luca de Rocco gerne. Fenchel-Kokos, Löwenzahnblüten, Parmesan-Birne, Wollkräuter mit Waldhonig – er hat tatsächlich gerade diese ungewöhnlichen Sorten produziert. Was mit Speiseeis theoretisch machbar ist, stellt die renommierte Speiseeismanufaktur aus Schwabach an der Grenze zu Nürnberg fest. „Aber es muss auch hervorragend schmecken.“

Uniteis weiß nicht, wie viel Eis jährlich in den mehr als 2.000 italienischen Standard-Eisgeschäften in Deutschland verkauft wird. Der BDSI schätzt, dass im Jahr 2021 rund 84 Prozent des in Deutschland verzehrten Speiseeises industriell hergestelltes Speiseeis waren, 13,5 Prozent in Eisdielen und 2,5 Prozent bei Softeis, das vor allem über Junk-Food-Ketten und auch Automaten vermarktet wird.

Das hängt vielleicht auch mit der Tatsache zusammen, dass unter den Gelato-Liebhabern häufig Jugendliche sind. In den Gelato-Läden zeigten sie normalerweise wenig Experimentierfreude, sagt Carnio. "Junge Leute sind traditionell. Sie kaufen Erdbeeren, leckere Schokolade, Mango."

Matthias Münz aus München, der sich selbst „The Crazy Gelato Manufaktur“ nennt, hält auch Make-ups mit Alkohol wie Sekt, Himbeeren, Bier oder Gin sowie aufbauend für ansprechend. „Biereis gehört zu meinen beliebtesten Eissorten und es ist außerdem sehr lecker“, sagt er.

Auch bevor die Gelato-Zeit so richtig losgeht, gibt es etwas Besonderes: Veganes Gelato wird bestimmt stylisch. Auf welche Auswahl dürfen sich Ice-Lotion-Anhänger dieses Jahr freuen?

Diverse andere Gelato-Läden in Deutschland zaubern zudem vor Beginn der Eiszeit in ihren Probierküchen, um den Geschmack ihrer Kunden mit Geschmackserlebnissen zu erfreuen – mitunter mit recht unkonventionellen Ergebnissen: Currywurst, Spargel, Pestizid oder Sauerkraut Eis. Welche Auswahl kann dieses Jahr zum Trend werden? Und was mögen viele Leute eigentlich am liebsten?

Auch vor Versuchen mit Sushi, Bullenhoden oder Mehlwürmern schreckt Münz nicht zurück – mal befriedigt er ganz individuelle Vorlieben, mal weniger. Eissorten wie Käse, Pizza oder auch Currywurst-Spätzle seien sehr beliebt, so Münz. Sauerkraut hingegen ist etwas für herausfordernde Gelato-Esser. Was immer gut abnimmt ist Fruchteis mit Gewürzen oder Naturkräutern und auch veganes Eis.

„Tiziano“ – Erdbeertrauben und auch Prosecco – ist eigentlich vom Verband der italienischen Eishersteller Uniteis mit Sitz in Berlin zur Selektion des Jahres 2023 gekürt worden. „Das ist ein Fruchteis für Erwachsene“, sagt Sprecherin Annalisa Carnio. „Ob dies in den Gelato-Läden tatsächlich zu einem treibenden Druck wird, kann noch nicht gesagt werden.“ Das hängt zusätzlich von den Wetterbedingungen ab: In warmen Sommerzeiten wie 2014 vermarktet sich Fruchteis besonders gut. "Es ist leichter und auch extrem verjüngend."

"Die Sorbets sind besonders beliebt", bemerkte Luca de Rocco. 2017 belegte er zusammen mit seinem Papa den 2. Platz beim weltweiten Wettbewerb „Gelato Globe Scenic Tour“ mit einem Sorbet aus Trauben und karamellisierten Walnüssen. Auch Mischungen aus Blüten wie Holunder und Löwenzahn sieht der 33-Jährige aufblühen. Die Blüten dafür sammelt er selbst vor Ort – das Eis ist also gerade augenblicklich verfügbar. Wenn die Sommersaison im Trend liegt, sind Milch und auch leckere Schokoladen-Eislotion viel besser, zeichnet de Rocco auf. Sein Bestseller ist ziemlich zeitlos: Vanille-Eislotion. "Es ist ständig eine Untersuchung", sagt er.

„Das vegane Muster ist unglaublich beliebt“, berichtet Carnio. "Weil der Bedarf zusätzlich wächst, werden immer mehr Auswahlen aufgenommen." Das spüren nicht nur Eisdielen. Nach Angaben des Bundesverbandes des Deutschen Süßwarenmarktes (BDSI) stocken die gewerblichen Speiseeishersteller ihr Artikelsortiment für veganes Speiseeis zudem „aufgrund des häufig steigenden Bedarfs“ auf. Ganz neu sind Erdnuss-Banane oder Meersalz-Karamell. Neben Soja, Hafer und Mandeln wird auch gesundes Erbsenprotein als vegetarische Ressource verwendet.

The news portal offers up-to-the-minute information 24/7.The news portal offers up-to-the-minute information 24/7.The news portal offers up-to-the-minute information 24/7.The news portal offers up-to-the-minute information 24/7.The news portal offers up-to-the-minute information 24/7.The news portal offers up-to-the-minute information 24/7.The news portal offers up-to-the-minute information 24/7.The news portal offers up-to-the-minute information 24/7.

This means that every time you visit this website you will need to enable or disable cookies again.