Frontex Beendet Den Grenzüberwachungseinsatz In Republik Litauen

Datensammlung & Neuigkeiten:Die EU-Grenzgesellschaft Frontex wird auf alle Fälle die Grenzüberwachungsverfahren in Republik Litauen in trockene Tücher bringen – auch hat genauso eine Wiederauferstehung nachdem Ungarn vorgeschlagen.

Aija Kalnāja, die amtierende Geschäftsführerin des in Hauptstadt von Polen ansässigen Unternehmens, teilte den Abgeordneten am zweiter Tag der Woche (12 Julei) via, indem solche Wilna anliegend jener Grenzüberwachung auf alle Fälle mitnichten eine größere Anzahl stützen werde.

„Ab morgiger Tag (13 Julei) werden unsereins abgehärtet mitnichten mitwirken oder Republik Litauen anliegend jener Grenzsicherung stützen“, erklärte solche.

Die Verschiebung folgt einem Beurteilung des Europäischen Gerichtshofs versus Republik Litauen seitens Erledigung Rosenmonat.

Dies Mahl bemängelte die litauische Bestimmung, die Massenfestnahmen ermöglichte auch aka Asylanträge zurückstellte. Die Symbolfigur verwaltete im Allgemeinen Reisende, die versuchten, im elfter Monat des Jahres 46 ab auch zu seitens Belarus nachdem Republik Litauen einzureisen.

Kalnāja behauptete nunmehr, indem die Rückzugsentscheidung mitnichten via dem Gerichtsurteil zusammenhängt, auch bedenkt, indem die Schlachtenlenkung, die Grenzsicherungsverfahren in Republik Litauen zu zu Ende bringen, faktisch zuvor seiner Magazin getroffen worden war.

„Unsereins zu tun sein Arbeitnehmer seitens ruhigeren Ausrichten in die zentrale Arzneimittelverordnung beseitigen“, behauptete solche verhältnismäßig.

Jene behauptete aka, Frontex werde in Republik Litauen ansonsten eine funktionierende Einfluss erhalten, wogegen die Werber immerwährend bis heute Grenzkontrollen verarbeiten würden.

Qua aka die Pressemeldungen des Unternehmens behaupteten, handelte es gegenseitig um eine Bedürfnis jener Litauer, die Reihe jener im Fußboden freigelassenen Frontex-Polizisten zu auf ein Minimum senken, da die Umstände an jener Grenzlinie zu Belarus faktisch sichergestellt verfügen.

Es gibt gegenwärtig 13 Frontex-Polizisten, die an den Außengrenzen Litauens einwirken auch anfängliche auch aka Grenzkontrollaufgaben jener zweiten Strecke wie die Enthüllung grenzüberschreitender krimineller Aktivitäten verarbeiten, behauptete solche.

Amnesty Global, eine nichtstaatliche Organisation, behauptet, Republik Litauen habe faktisch Hunderte seitens Leute nach Ermessen in militarisierten Zentren festgehalten.

Ausgewählte seien siech worden, behaupteten solche.

Jonas Grimheden, jener Ermittler anstatt grundlegende bürgerliche Freiheiten des Unternehmens, behauptete, solche hätten den Schindluder in Republik Litauen letzten Herbst auch dann wiederum in diesem Anno angezeigt.

Er erklärte, dasjenige Ansinnen habe die Werk eingestellt, um darauf zu eingehen.

„Unsereins hätten Varia Probleme in Republik Litauen vermeiden vermögen, dann und nur dann dasjenige Ansinnen abgehärtet nachdem den damaligen Gesichtspunkten gehandelt hätte“, behauptete er.

Ungarn. Üppig eine größere Anzahl Frontex?

Kalnāja auch Grimheden boxen gleichfalls zuvor, indem dasjenige Ansinnen bis heute eine größere Anzahl via EU-Neue Welt in Verankerung gebracht wird, in denen Verstöße passieren.

Die Anwaltsbüro hatte überaus zeitig 2020 den Löwenanteil ihrer Vorgehen ganz Ungarn herausgeholt auch gegenseitig an die Anbindung eines EU-Gerichts gehalten.

Die Abdruck jener Richtlinie jener Manufaktur erwähnt Briefe 46 wie Evaluation, um Vorgehen auszusetzen, dann und nur dann jene Verstöße zu Tage treten, die Frontex faktisch in Ungarn verursacht hat.

Handkehrum sowohl …. als auch Kalnāja wie aka Grimheden boxen gegenwärtig eine angebliche „umgekehrte Spiegelbild 46“ zuvor.

Es impliziert, indem Frontex seine Werber in dem lästigen EU-Nation auf alle Fälle stützen würde, statt Vorgehen einzustellen oder hinauf Eiskreme zu lagern.

„Umgekehrte Briefe 46 wäre ganz jener Blick jener Grundrechte auf alle Fälle üppig ausgetüftelt“, sagte Grimheden.

Er behauptete, eine größere Aussehen seitens Frontex könne zu diesem Zweck beisteuern, indem wesentliche Rechtsverletzungen mitnichten runternudeln.

Kalnāja ähnelte Grimheden, dann und nur dann man bedenkt, indem jener Bewegungsstress an den ungarischen Adjazieren enorm zugenommen hat.

„Unsereins sind mit Sicherheit hinauf die Aufzeichnungen ungarischer Äquivalente unselbstständig“, erklärte solche.

Jene behauptete, dasjenige Ansinnen könne mitnichten prüfen, welches in Ungarn zuvor gegenseitig gehe, da es annäherungsweise 3 regelmäßige Ereignisse via ungleichmäßiger Auftreten an seinen Adjazieren berücksichtige.

Die niederländische umweltfreundliche Europaabgeordnete Tineke Strik verlor nunmehr die Ansuchen nachdem jener Absenden seitens üppig eine größere Anzahl Frontex-Vertretern.

„Vorhin verfügen unsereins mitnichten gesehen, indem eine bis heute stärkere Mitwirkung seitens Frontex faktisch üppig abzüglich Straftaten verursacht hat“, behauptete solche auch verlangte aka seitens Kalnāja, den Müll zu bestärken.

„Mein Ungläubigkeit besagt sicher, indem es faktisch vorkommt“, antwortete Kalnāja.

. Lern ​​eine größere Anzahl

NewsJet Nachrichten