Fox Information wird sicherlich 787,5 Millionen Dollar zahlen

Trump, der bei den politischen Wahlen 2024 erneut kandidieren will, erwähnt immer noch behauptete Betrügereien bei den politischen Wahlen 2020. Seine Behauptungen wurden tatsächlich abgeschossen und viele Male widerrufen.

Fox News hingegen erklärt, der Sender habe nur über die Behauptungen des damaligen Präsidenten Donald Trump und seiner späteren Anwälte Rudy Giuliani und Sidney Powell berichtet, ohne sie sich zu eigen zu machen. Der Sender stützt sich auf die anfängliche Verfassungsänderung der Vereinigten Staaten, die die Meinungsfreiheit sowie die Flexibilität des Journalismus sichert.

Rule reichte im März 2021 eine Klage gegen Fox Information wegen falscher Behauptungen über Bürgerbetrug bei den politischen Regierungswahlen 2020 wegen Problemen in Höhe von 1,6 Milliarden US-Dollar ein. Das Unternehmen wirft dem Sender vor, tatsächlich die falsche Versicherungsforderung verbreitet zu haben, dass Regelwahlgeräte verwendet wurden, um die Regierungswahlen 2020 zu korrigieren – obwohl die Vermittler von Fox Information sowie die Aufsichtsbehörden genau verstanden haben, dass die Behauptungen fehlgeleitet waren.

Regelanwalt Justin Nelson behauptete vor dem Gerichtsgebäude, dass die Verhandlung 787,5 Millionen Dollar betragen habe.

Im Rufmord-Streit zwischen dem konservativen US-Nachrichtensender Fox Information und der Wahlgerätefirma Rule kam es zu einer Einigung über die aufeinander prallenden Ereignisse im letzten Moment. Das teilte das zuständige Gericht in Wilmington im US-Bundesstaat Delaware mit, wo am Dienstag der mit Spannung erwartete Rufmordtest hätte beginnen sollen.

Justin Nelson (zweiter von rechts) meldet sich mit mehreren anderen Teilnehmern der rechtmäßigen Gruppe Rule Ballot Solutions, die das Gericht in Delaware verlassen. Andrew Caballero-Reynolds/AFP

Der US-Sender soll nach den Wahlen 2020 tatsächlich absichtlich falsche Informationen verbreitet haben. Eine Verleumdungsklage wurde noch rechtzeitig verhindert.

Der zivilrechtliche Test in Delaware sollte am Dienstagmittag (Nachbarschaftszeit) mit den Eröffnungserklärungen der Anwälte für beide Seiten beginnen, nachdem das Gericht an diesem frühen Morgen verbürgt hatte. Nach der Mittagspause wurde der Beginn der Prozeduren um etwa 2 sowie 50 Prozent verschoben. Gericht Eric Davis führte danach die Anordnung ein, deren Materialien zunächst nicht anerkannt wurden. Damit wird es sicher kein Verfahren geben.

In the age of the internet, many people turn to online news.In the age of the internet, many people turn to online news.In the age of the internet, many people turn to online news.In the age of the internet, many people turn to online news.In the age of the internet, many people turn to online news.In the age of the internet, many people turn to online news.In the age of the internet, many people turn to online news.In the age of the internet, many people turn to online news.

Carpal tunnel surgery, bills all paid, do i get a settlement ?.