[Exklusiv] EU Ansonsten Aserbaidschan Insinuieren Einigung anhand Wahlmöglichkeit Gaslieferungen

Auskunftsschalter & Meldungen:

Die EU bereitet die Approbation eines unverbindlichen Gasimportmanagements zugunsten Aserbaidschan bevor, um die Unselbständigkeit vonseiten Russische Förderation zu verkleinern, dies gegenseitig an die Sperrfristen nachdem Okzident hält.

Die „taktische Gemeinschaftsarbeit“ für welcher EU unter anderem Aserbaidschan sieht „die Sendung vonseiten kaspischem Gas an die Europäische Koalition wie auch etwaig an die Länder des westlichen Balkans … zur Abbruch welcher Vielfältigkeit bevor“, so welcher Konzeption des Abkommens vonseiten EUobserver, angegeben.

Jene „lokalisieren“ aufwärts „gegenseitige Gaslieferungen … vonseiten wenigstens 19 Mrd. Kubikmetern Gas annual um 2027“, schloss er ein.

Welches auf alle Fälle „erhebliche finanzielle Investitionen in die Dynamik des Southern Gas Hallway-Rohrnetzes“ über gegenseitig einfahren würde, so welcher Konzeption Occasion selbst beansprucht, Schenke eine Reihe zugunsten die finanzielle Aneignung anzubieten.

Die Südliche Gaspassage ist eine Zusammenballung vonseiten Rohren vom Kaspischen Weltmeer anhand die Türkei nachdem Südosteuropa.

Dieser Konzeption welcher Willenserklärung stellt Russlands Einführen in die Ukraine oder seine nachfolgenden Gasabschaltungen in keinster Weise wie Strafmaßnahme contra EU-Genehmigungen dar.

Allerdings reagiert es aufwärts lokale Spannungen, die selbst nicht mehr da Aserbaidschan Leben eisiges Problemstellung über Armenien, dadurch er „die Vorsicht wie auch Subvention welcher territorialen Alterungsbeständigkeit, welcher Unverletzlichkeit globaler Anstoßen, welcher Ungezwungenheit, welcher Selbstbestimmung untereinander, existent nicht mehr da allen EU-Teilnehmerstaaten“ deutlich.

Ansonsten unabhängig davon erwähnt es gleichbleibend die Bedarf welcher EU nachdem „sicheren“, „sicheren“ wie auch „vorhersehbaren“ Gasmaterialien.“

EU-Schreiber Es wurde dagegen in keinster Weise behauptet, zu welchem Zeitpunkt dies Note berechtigt werden könnte, nichtsdestoweniger die EU-Energiekommissarin Kadri Simson reist hinterher in diesem Jahreszwölftel nachdem Hauptstadt von Aserbaidschan, unter anderem alias die Behörden beider Seiten werden auf alle Fälle am kommenden zweiter Tag der Woche in Hauptstadt von Belgien Gespräche verwalten (19 siebenter Monat des Jahres).

„Unsereiner sein Eigen nennen faktisch vorsichtig zusammengearbeitet, um die Ausschüttungen anzukurbeln“, behauptete ein EU-Ansager.

Dasjenige Note sieht selbst „die Abbruch welcher Stromzugehörigkeiten für welcher EU unter anderem Aserbaidschan bevor, die wie noch anhand dies Konservative Weltmeer wie alias anhand die Autonome Freistaat Nachitschewan welcher Freistaat Aserbaidschan Leben“.

Dieser Mitteilungsentwurf vom 11 siebenter Monat des Jahres, welcher vor … verbunden sein kann, spricht den EU-Klimaveränderung unter anderem alias ökologische Ziele an.

Er nennt die Bedarf, „bestehende Anlagen zukunftsfähig zu entwerfen unter anderem Hydrogen zukunftsfähig zu entwerfen“ wie auch die Methanemissionen unter anderem alias die Luftverunreinigung zu verkleinern.

„Seiten versteifen selbst die Dynamik vonseiten Systemen zum Horten vonseiten Gas, dies in jedem Fall oder links entlüftet, abgefackelt oder sogleich in die soziale Umgebung geleitet oder vertropft werden würde“, heißt es in dem Konzeption.

Daneben allen umweltpolitischen Bestrebungen welcher EU wird „Gas in welcher Europäischen Koalition auf alle Fälle längs genutzt werden“, behielt welcher Konzeption zwar im Oculus.

„Dasjenige Terminierung sollte sein, dies Horten fossiler Gase über Tarifsystemen anzuregen“, heißt es in dem Konzeption.

Dasjenige Aserbaidschan-Einigung ist in keinster Weise rechtsverbindlich, legt zwar den Abfahrtsplan zugunsten EU-Finanzinvestitionen wie auch die künftigen gegenseitigen Beziehungen kräftig.

Jene werde vonseiten normalen „technischen unter anderem alias pastoralen Graduiertenkonferenzen“ stabil eingehalten werden, heißt es in welcher Aufsatz.

Es folgt ein vergleichbares EU-Einigung über Ägypten unter anderem alias Israel im sechster Monat des Jahres.

Infolge des ägyptischen Angebots äußerten Menschenrechtsteams unter anderem alias Abgeordnete die Vorahnung, dadurch Machtleidenschaften auf alle Fälle die EU-Zuarbeit zugunsten Lobbyisten in welcher nordafrikanischen Gewaltherrschaft abmildern würden.

Aserbaidschan, eine Petro-Gewaltherrschaft, die seit dem Zeitpunkt Jahren vonseiten richtig demselben Finanzplan geführt wird, hat außerplanmäßig ein deprimierendes Menschenrechtsdokument.

Dieser Konzeption des EU-Memorandums enthält zwar keinen Signal darauf.

. Lern ​​etliche

NewsJet Nachrichten

1 di