Die Norwegische Bullerei Fragt Hinter Dem Muslimischen Vertrauen haben Des Pfeil-Unter anderem-Pfeil-Killers

Angaben & Kunde:

Norwegische Polizisten stellten den muslimischen Vertrauen haben an Pfeil auch Gazette in Fragestellung, denn er eine psychologische Auswertung durchführte . Angelegt ist ein nahes Polizeifahrzeug in Vestfold. Vergrößerung seitens Vestfold politidistrikt hundepatrulje hinaus Flickr.

AFP

Die norwegischen Behörden stellten am sechster Tag der Woche die Erzählung in Fragestellung, auf die Weise dieser Halunke eines Pfeil- auch Bogenangriffs, angrenzend dem 5 Volk starben, eine bedeutende Abbildung zum Islam war.

Behördenprüfer Mit Hilfe von Thomas Omholt informierte Pressereporter, auf die Weise die wiederkehrenden Prüfungen dies Art und Weise in Wahrheit gestärkt hätten auf die Weise dieser Verdächtige, dieser in Dänemark lebende Espen Andersen Brathen, dieser die Morde in Wahrheit unverfälscht hat, psychische Gesundheits- auch Wellnessprobleme hatte.

BETREFFEND ANZEIGE AUCH: AKTUELLES: Kongsberg-Waffenangriff könnte auf Grund der Tatsache eine psychische Leiden angefeuert gewesen sein

Freilich „die Bündnis ist, auf die Weise er (die Bildnis) in keiner Weise sehr wohl genommen hat Trocken. Demnach weisen unsereins darauf hin, auf die Weise er einander in keiner Weise an die in welcher Union vorherrschenden Gebräuche wie an religiösen Überzeugungen hielt oder selbige praktizierte, “ behauptete dieser Sachverständiger.

Site Nettavisen hat in Wahrheit ein Video prominent Clip Brathen wurde voraussichtlich in soziale Medien in

hochgeladen , in dieser er eine „Augenmerk“ auslöste auch aka seinen muslimischen Vertrauen haben verkündete.

4 Weibchen auch aka ein Männchen sind gestorben, auch aka 3 Wahlmöglichkeit wurden am dritter Tag der Woche nicht gesund sintemalen des Angriffs in dieser südöstlichen Städtchen Kongsberg.

Es war Norwegens gefährlichster Ausstand seither Jahren.

Brathen, 19, ist in Wahrheit gewesen atomar klinischen Kernstück zurückgehalten solange bis zur psychologischen Untersuchung.

“ Jeglicher Indikatoren sind, auf die Weise er seine Leidenden akzidentiell erlesen hat“ wie gehandelt hat ausschließlich, behauptete Omholt auch erklärte Brathen denn „in keiner Weise beachtenswert zwischenmenschlich“.

Die Bullerei rief im gleichen Sinne die Toten: Andrea Meyer, 56, Hanne Merethe Englund, 75, Liv Berit Borge, 78, Gunnar Erling Sauve, 56 auch aka Kampfgerät Marith Madsen,56

Die 3 Verwundeten, die von selbst in keiner Weise erkannt wurden, sind von selbst leer alle einer medizinischen Institution gestartet.


8056353703

NewsJet Nachrichten