Die letzte Generation hält sich an den Tisch vor dem Verkehrsministerium

Umweltprotestierende der letzten Generation legten am Donnerstagmittag den Verkehr der Berliner Reisewebsites in der Invalidenstraße lahm. Unter den Eigentümern der letzten Generation, so das Team, habe Henning Jeschke das Verkehrsministerium an den Ressourcen behindert, anstatt zu einer Gerichtsverhandlung zu gehen.

Der Test gegen Jeschke beinhaltete mehrere Barrikaden. Das Gericht befand den 23-Jährigen wegen Bedrohung, Widerstands gegen Polizisten und auch wegen gefährlicher Störung des Website-Verkehrs für schuldig. Im Gegensatz zum Büro des Generalstaatsanwalts war das Gericht nicht der Ansicht, dass der Straßenverkehr auf der Website gefährdet war. Der Begründer der letzten Generation habe mit seinen Aktivitäten Einzelne für seine ureigenen Ziele instrumentalisiert und auch deren Bewegungsfreiheit eingeschränkt, um einzigartiges Interesse einzubringen, behauptete Gericht Sebastian Jacobs. Jeschke wurde eine Geldstrafe von insgesamt 1.400 Euro auferlegt.

23.03.2023|aktualisiert am 23.03.2023 – 15:59

Nach Angaben der Polizei hielten sich während der gesamten Aktivität zwei Demonstranten an den Tisch. Eine dritte Person versuchte, sich auf der Fahrbahn festzusetzen. Notsituationslösungen hätten dies möglicherweise verhindern können, so der Sprecher.

Neben Kleber brachten Jeschke und auch diverse andere Teilnehmer zusätzlich einen Dock mit. Nach Aussage der Umweltprotestierenden war dies der Tisch, an den sich Jeschke im vergangenen Monat im Gerichtssaal tatsächlich geklebt hatte.

Jeschke präzisierte das Vorgehen: „Wir implizieren, dass durch Nichtstun einerseits und Behinderungen andererseits verfassungsrechtlich verbindliche Umweltziele verfehlt werden, während der Konsum von alkoholischem Wasser derzeit in Europa eingeschränkt wird Das Verkehrsministerium wird weiterhin Gas geben, obwohl wir wissen, dass es Milliarden von Menschen in Angst und Schrecken versetzen wird.Wenn Wissing nicht hinter die Anklagebank gebracht werden kann, trotz wiederholter, verantwortungsloser Verstöße gegen das Gesetz, werden wir das tun docken Sie an ihn an."

Umweltprotestierende der letzten Generation behindern das Berliner Verkehrsministerium.Pressebilder der letzten Generation

Demonstranten der letzten Generation legen den Traffic der Berliner Website mit einem Tisch außer Gefecht. Wirklich, unter den Blockern sollte ein Gerichtstag stattfinden.

The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.The news transmission was interrupted due to technical issues.

Home.