Die Gletschertragödie In Italien Hat „die Gesamtheit Durch Dem Klimaänderung Zu Verhaltensweise“.

Neuigkeiten & Neuigkeiten: In den frühen Morgenstunden des Sonntagnachmittags (3. siebenter Monat des Jahres) nicht bewirtschaftet ein riesiger Stück des Marmolada-Gletschers in den Dolomiten (Nordostitalien) via einem gewaltigen Rabatz ab.

Jener Bluescreen eines sogenannten Seracs löste eine Bergrutsch jeglicher Steinen ansonsten Eiskreme jeglicher, die via 300 Kilometern zu Gunsten von sechzig Minuten niederging ansonsten verschiedenartige Wanderfreund mitriss. Unterschiedliche marschierten aufwärts den Höchste Stelle eines Berges zu, zusätzliche stiegen ab.

Ein italienischer Beobachter, welcher welcher Bergrutsch nichtsdestoweniger dürftig entkam, nannte jene „ein Weltmeer jeglicher Eiskreme“. An sein wäre chancenlos gewesen; Er umarmte seinen israelischen Lebenspartner ansonsten jene drängten gegenseitig aneinander, denn die Bergrutsch in weniger bedeutend Abfuhr an ihnen vorbeizog.

Gerade gibt es abseihen bestätigte Prise ansonsten acht Verletzte, seitens denen zwei in ernstem Arrangement sind. Unabhängig davon mangeln mindestens 10 Wanderfreund, wie auch jeglicher Italien denn aka jeglicher anderen europäischen Ländern (hinten bis dato unbestätigten Angaben könnten es Tschechen, Krauts ansonsten Rumänen sein).

Experten suffigieren die Potenzial jeglicher, jemanden untot zu aufspüren. Jener Anfahrt zum gesamten Referat ist tabu: Jener Ferner ist ansehnlich empfänglich ansonsten risikobehaftet, neue Einbrüche werden befürchtet.

Sämtliche diesem Veranlassung legen Rettungsteams Drohnen ein, um Orte anstelle Hubschraubereinsätze zu ausrichten. Am Montagnachmittag mussten aber untergeordnet die Drohnen sintemal schlechten Wetters verschiedenartige Zahlungsfrist aufschieben unten ruhen.

Italienische Medien zitierten Helfer, die seitens „verstümmelten Überresten mitten unter einer formlosen Hochwasser jeglicher Eiskreme ansonsten Trümmern“ berichteten. Alle Italien steht schwermütig Schock.

Sondern Verschiedenes aufwärts dem Erdreich ansonsten außerordentlich in den nördlichen Regionen ist welcher warme Jahreszeit in den Retten eine Potenzial, welcher unerträglichen Hitze welcher Städte zu entlaufen ansonsten gegenseitig zu entspannen.

Die Marmolada ist einer welcher beliebtesten Höchste Stelle eines Berges schwermütig Wanderern ansonsten Bergsteigern.

Ministerpräsident Mario Draghi hat beschlossen, Hauptstadt von Italien ungeachtet welcher Spannungen via dem Hauptmann welcher Fünf-Sterne-Translokation, Giuseppe Conte, am erster Tag der Woche zu verwaist. Er fuhr hinten Canazei, einem Bergdorf am Fuße des Marmolada-Gebirges.

„Das ist ein Spiel, dies irgendetwas entgegen den Erwartungen ist, dagegen partout seitens welcher Eintrübung welcher Szene ansonsten welcher Klimasituation abhängt“, sagte Draghi, einfassen seitens lokalen Verwaltern ansonsten Rettern. „Die Staatsgewalt muss philosophieren ansonsten walten“, sagte er.

Paolo Bernard verfügt kombinieren Wohnung in Canazei.

Er sagte auf der anderen Seite Euobserver, indem „dies ganze Flecken schockiert ist. Meiner Andenken hinten ist so irgendetwas, so fantastisch, bis dato zu keiner Zeit passiert, bis dato zu keiner Zeit ist ein so großer Höhe zusammengebrochen. Freudig kann es im kalte Jahreszeit Lawinen vortragen, ansonsten dummerweise , manchmal stirbt irgendjemand an ihnen. Hingegen fortschrittlich muss man aka im warme Jahreszeit vorsichtiger sein.“

Eine zusätzliche Bewohnerin sagte, jene hätte am liebsten geweint. „Jene außergewöhnliche Hitze hat Verschiedenes unschuldige Volk getötet“, sagte jene.

Italien leidet seit dieser Zeit Wochen schwermütig Notlagen im Wechselbeziehung via welcher Klimakrise. Eine schwere Trockenheit zwingt die Bauern im Norden in die Fase ansonsten hat den Wasserstand des Flusses Po, welcher seitens den Retten im Nordwesten qua die Poebene in die Adria fließt, tragisch gesenkt.

Dasjenige ganze Erdreich wurde in den letzten zwei Wochen seitens einer ungewöhnlichen Hitzewelle erfasst.

Vorhin hat gegenseitig die seitens Draghi geführte Staatsgewalt aber mickrig um Umweltfragen gekümmert: So wurde bspw. in keiner Weise im Überfluss getan, um Landwirte zu aufmuntern, intelligente Bewässerungssysteme zu nutzen, oder anstelle den Höhle seitens Wasserauffangbecken.

Weckruf

Hingegen welches aufwärts welcher Marmolada passiert ist, könnte ein Weckruf anstelle die italienische Politik sein.

Wiewohl manche beeiden, indem welcher Bluescreen des Gletschers in keiner Weise hätte vorhergesagt werden im Stande sein, sind gegenseitig Klimatologen, Bergexperten ansonsten Glaziologen dadrin zugehörig, die Trauerspiel dem Klimaänderung zuzuschreiben.

Jener Südtiroler ansonsten weltberühmte Alpinist Reinhold Sigrist sagte auf der anderen Seite einer Nachrichtenagentur, indem „sie Seracs selbstverständlich vor dem Hintergrund welcher Anziehungskraft absinken, dagegen die eigentliche ursprüngliche Anlass ist die globale Heizung, die Ferner schmilzt ansonsten es wahrscheinlicher macht, indem ein Serac abbricht“.

„Jene Trauerspiel hat im Überfluss, ja die Gesamtheit, via dem Klimaänderung zu realisieren“, erklärte Giorgio Vacchiano, Forstforscher an welcher Hochschule Mailand via umfassenden Kenntnissen welcher italienischen Berge, auf der anderen Seite EUobserver.

„Am Kalendertag zuvor welcher Absetzung erreichte die Wärme aufwärts dem Marmolada-Höchste Stelle eines Berges Stufung, kombinieren welcher Höchstwerte aller Zeiten“, sagte er.

Dahinter Daten des Forschers verfügen die Trockenheit, die Italien in den letzten Monaten ergriffen hat, und welcher Offensive Vaia im 2018 oder die außergewöhnlichen Überschwemmungen in Venedig im 2018 ) sind wichtige Letter.

„Dasjenige Mittelmeerbecken erwärmt gegenseitig näherungsweise zu zweit so stracks qua welcher globale Mittelmaß, wie kommt es unsereiner sie schwerwiegenden Auswirkungen des Klimawandels in Italien schon wahrnehmen“, sagte Vacchiano.

Weiterlesen

NewsJet Nachrichten