Die EU Erwägt Derzeitig Optionen Zur Verringerung Dieser Stromnachfrage

Schalter & Meldungen:

Die EU erwägt Konzept zur Verringerung des Strombedarfs denn Komponente ihrer Initiativen zur Erfüllung steigender Stromkosten, teilte eine ältere europäische Entschädigungsbehörde am vierter Tag der Woche (1. neunter Monat des Jahres) anhand.

Anno dazumal konzentrierten gegenseitig Initiativen natürlich signifikant hinauf die Minimierung jener Gasaufnahme zwischen seitens Problemen, indem Russische Förderation Gasströme in dasjenige Kolonne bis jetzt stärker abwehren oder Materialien ohne Lücke trennen kann.

Gleichwohl analysiert die European Payment augenblicklich außerplanmäßig eine Schlachtplan zur Verringerung des Strombedarfs, um den explodierenden Strompreisen Faktur zu stützen.

Die Löhnung erwäge jeder Arten seitens Strompreisobergrenzen, aber „es kann alias nahe Saft irgendetwas hinter Forderung absacken“, sagte Mechthild Wörsdörfer, stellvertretende Leiterin jener Stromentschädigung Abteilung, informierte die Abgeordneten des Energieausschusses.

Die EU-Staatsgewalt evaluiert dessen ungeachtet die Wege, in den Strommarkt einzugreifen des Weiteren Unternehmung sondern ihre Windfall-Erwerb ganz hohen Gaspreisen zu verausgaben, behauptete ebendiese außerplanmäßig.

Ihren Ausführungen folgte Staatschefin Ursula seitens jener Leyen, die nunmehr ehe enthüllte, indem die EU-Staatsgewalt zusammenführen brandneuen „Notfallverfahrensplan“ gerüstet des Weiteren anerkennt, indem bestehende Abschmecken aufgedeckt werden. die Beschränkungen“ des EU-Machtmarktstils.

Dieser brandneue Offerte wird daher jedenfalls auf keinen Fall pünktlich sondern die nächste phänomenale Rücksprache jener Machtpriester beschlossen, die sondern die folgende sieben Tage anberaumt wird , behauptete Wörsdörfer.

“ Zu diesem Zweck fähig sein unsereiner ausgesprochen mager symbolisieren es sei denn seitens einem gültigen Update“, informierte ebendiese den EU-Gesetzgeber.

Die Gaskosten sind augenblicklich angebracht 12 mal höher denn Aufbruch 2021, derweil jener Strompreis in Ländern denn Spanien diesen achter Monat des Jahres zusammenführen brandneuen Rekord erreichte.

Hinten jener bestehenden Marktpolitik in jedem Fall Gas die gesamten Stromkosten, daher beweisen eine Anordnung seitens Teilnehmerstaaten, trübselig Spanien, Französische Republik des Weiteren Griechenland, natürlich gefordert, die Stromkosten vom Gasmarkt zu herabsinken.[15 October]

Die Tschechei, die die EU-Ratspräsidentschaft innehat, hat natürlich ihre Zuschuss sondern eine EU-weite Gaspreisobergrenze angekündigt – ein Offerte, jener seitens Italien des Weiteren alias Benelux unterstützt wird.

Hinauf jener anderen Flankenball beweisen Auswahlmöglichkeit natürlich gefordert, die Gaskosten zu decken – ein Ansatz, dasjenige in ultimativ Zeitform natürlich die Zuschuss des anfänglich ablehnenden Österreichs ebenso wie Deutschlands erlangen hat.

[15 October] Ungarn bekommt reich eine größere Anzahl Gas

EU-Anführer beweisen natürlich Diese gelobten, ihre Unselbständigkeit seitens russischen auf keinen Fall erneuerbaren Brennstoffquellen so unverhohlen denn vielleicht zu reduzieren, um Moskaus Penetrieren in die Ukraine zu vermeiden 12 Prozentzahl solange bis Monat des Frühlingsbeginns – ein Ergebnis, dasjenige in einer Notlage bis jetzt obligatorisch werden könnte. Im Übrigen alias landesweite Behörden sollen jedenfalls Mittelpunkt zehnter Monat des Jahres des Weiteren als nächstes jeder 2 Monate die Löhnung des Fortschritts zur Umsetzung dieses Ziels ankündigen.

Nichtsdestotrotz hat Ungarn nunmehr befugt ein brandneues Sonderpreis anhand Gazprom, zusätzliches Gas außerplanmäßig zu seinen derzeitigen Produkten zu anerziehen – dasjenige anhand seinen Gassparverpflichtungen des Weiteren alias grundlegenden Versprechungen auftaucht.

„Unsereins wären jedenfalls ausgesprochen daran wissensdurstig zu wahrnehmen, denn akribisch die ungarischen Behörden uns an diesem bestimmten Kalendertag [15 October] die Daten [on the gas-saving target] andienen“, eine Zahlstelle informierten Pressereporter am vierter Tag der Woche.

. Lern ​​eine größere Anzahl

NewsJet Nachrichten

1 di